Proteste in China: Reporter unter Beobachtung
Foto: PETER PARKS/ AFP
Fotostrecke

Proteste in China: Reporter unter Beobachtung

Angst vor kritischen Berichten Chinas Polizei nimmt deutsche Reporter fest

Die Revolutionen in Arabien verunsichern auch Chinas Machthaber: Polizisten in Peking haben mehr als ein Dutzend ausländische Korrespondenten, Fotografen und Kameraleute vorübergehend festgenommen. Vermutlich wollten die Behörden sie davon abhalten, über Demonstrationen zu berichten.
ala/dpa/AP
Mehr lesen über