Annan ausspioniert Blairs neue Geheimdienstaffäre

Der Vorwurf wiegt schwer. Der britische Geheimdienst soll das Büro von Uno-Generalsekretär Kofi Annan abgehört haben, behauptet die frühere britische Ministerin Clare Short. Premier Tony Blair nannte die Anschuldigungen unverantwortlich, wies sie aber nicht zurück. Annan forderte ein Ende der Bespitzelung.