Anschläge auf deutsche Soldaten "Man muss die Taliban töten, wo man sie findet"

Seit Beginn des Afghanistan-Einsatzes sind 30 deutsche Soldaten ums Leben gekommen - und die Sicherheitslage wird immer bedrohlicher. Der Geheimdienstchef von Kunduz, Abdulmajid Azimi, spricht im SPIEGEL-ONLINE-Interview über das jüngste tödliche Attentat der Taliban auf die Bundeswehr.
Mehr lesen über