Anschlag im Niger Französische Soldaten befreien Militärcamp

Spezialkräfte der französischen Armee haben den Terrorangriff auf ein Militärcamp im Niger beendet. Zu dem Doppelanschlag bekannte sich al-Qaida im Islamischen Maghreb. Die Terrorgruppe hatte im Februar eine Gasförderanlage in Algerien angegriffen.
Das gesprengte Fahrzeug der Terroristen: Ihr Anschlag tötete mehr als 20 Menschen

Das gesprengte Fahrzeug der Terroristen: Ihr Anschlag tötete mehr als 20 Menschen

Foto: STR/ AFP
ade/AFP/AP/Reuters/dpa