Anschlag in Afghanistan Frankreichs Opposition treibt Sarkozy in die Enge

Der Tod von zehn Isaf-Soldaten bei einem Anschlag wühlt Frankreich auf. Die Sozialisten fordern eine Debatte über den Afghanistaneinsatz und fragen: "Welche Ziele hat dieser Krieg?" Doch die Partei von Präsident Sarkozy gibt Durchhalteparolen aus.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel