Pfeil nach rechts

Anschlag in Mali Spezialeinheiten fassen zwei Terror-Verdächtige

Nach dem islamistischen Anschlag auf ein Luxushotel in Mali kommen die Ermittlungen offenbar voran. Das Militär hat zwei mutmaßliche Komplizen der Attentäter gefasst. In dem Krisenland gilt weiterhin der Ausnahmezustand.
Sicherheitskräfte in Malis Hauptstadt Bamako: Bei einer blutigen Geiselnahme kamen 21 Menschen ums Leben

Sicherheitskräfte in Malis Hauptstadt Bamako: Bei einer blutigen Geiselnahme kamen 21 Menschen ums Leben

AFP
asc/dpa/afp