Anschlag in Moskau Reporterin stirbt an Schussverletzungen

Sie wollte einschreiten, als der russische Menschenrechtsanwalt Markelow in Moskau niederschossen wurde - wenig später starb auch die Journalistin Anastasja Baburowa an ihren Schussverletzungen.
hen/dpa/AP