Terrorangriff in Nizza Polizei nimmt dritten Verdächtigen in Gewahrsam

Die Rolle des 33-Jährigen ist unklar: Französische Ermittler haben nach dem Anschlag von Nizza einen dritten Mann in Gewahrsam genommen. Der mutmaßliche Messerstecher liegt in kritischem Zustand in der Klinik.
Trauer vor dem Tatort in Nizza

Trauer vor dem Tatort in Nizza

Foto: 

Norbert Scanella / imago images/PanoramiC

fek/AFP