Möglicher IS-Anschlag Selbstmordattentäter von Suruc war Türke

32 Menschen starben bei dem Anschlag auf ein Kulturzentrum in Suruc, hundert wurden verletzt. Jetzt gibt es erste Details zum Attentäter: Regierungsangaben zufolge war er Türke - und erst kürzlich illegal in Syrien.
Trauer in Gaziantep: Nach dem Selbstmordanschlag begraben Angehörige die Opfer

Trauer in Gaziantep: Nach dem Selbstmordanschlag begraben Angehörige die Opfer

BULENT KILIC/ AFP
heb/aar/Reuters