Anti-IS-Einsatz im Sinai Human Rights Watch wirft Ägypten Kriegsverbrechen vor

Hunderte Extremisten sind seit Beginn der Sinai-Offensive der ägyptischen Armee gestorben. Human Rights Watch berichtet nun von Tausenden Fällen von Menschenrechtsverletzungen, darunter Erschießungen.
cht/AFP