Anti-Terror-Aktion an Grenze zu Irak Wieso die USA plötzlich Syrien attackieren

Ein US-Blitzangriff auf Syrien schockiert den Nahen Osten. Insidern zufolge wurde bei der Attacke ein irakischer Qaida-Führer getötet - doch es ging um mehr: Die Regierung Bush wollte nach Pakistan jetzt auch den Machthabern in Damaskus zeigen, dass ihr Anti-Terror-Kampf kaum Grenzen kennt.
Syrische Trauernde nach US-Attacke: Washington spricht von Erfolg

Syrische Trauernde nach US-Attacke: Washington spricht von Erfolg

Foto: DPA
Mehr lesen über