Anti-Terror-Kontrollen Brasilien rächt sich an US-Touristen

Die scharfen Anti-Terror-Bestimmungen bei der Einreise in die USA haben in Brasilien für Verärgerung gesorgt. Nun ordnete erstmals ein Richter Gegenmaßnahmen an. Amerikaner, die das Land besuchten, mussten sich fotografieren lassen und Fingerabdrücke hinterlassen.