Antisemitismus-Debatte "Judenfeindlichkeit war in Polen nach 1945 weit verbreitet"

Gegen ihn wird wegen Beleidigung der Nation ermittelt, und sein Buch über die Ermordung von Juden in Polen nach dem Zweiten Weltkrieg hat eine heftige Debatte ausgelöst. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE spricht der Soziologe Jan Gross über den polnischen Antisemitismus.
Mehr lesen über