Rettungsschiff "Aquarius" darf auf Malta anlegen

Tagelang irrte die "Aquarius" mit 141 Flüchtlingen an Bord durch das Mittelmeer. Auf Malta wird das Boot nun anlegen. Die Migranten werden dann verteilt - auch nach Deutschland.
Migranten auf der "Aquarius"

Migranten auf der "Aquarius"

GUGLIELMO MANGIAPANE/ REUTERS
Die "Aquarius" sticht von Marseille aus in See

Die "Aquarius" sticht von Marseille aus in See

Claude Paris/ AP
aev/dpa