Arafats Beerdigung Ein Abschied nach seinem Geschmack

Sein eigenes Begräbnis hätte Jassir Arafat sicher gut gefallen: Zehntausende Anhänger kämpften sich ihren Weg in die abgesperrte Mukata einfach frei, wo der verstorbene Palästinenserpräsident zur letzten Ruhe gebettet wurde. Mit Gewehrsalven, Tränen und Gebeten nahmen die Palästinenser Abschied.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über