Arafats Nachfolge Palästinenser misstrauen den Anti-Helden

Sie gelten als die aussichtsreichsten Nachfolge-Kandidaten des todkranken Präsidenten Jassir Arafat: der palästinensische Premierminister Ahmed Kurei und sein Vorgänger Mahmud Abbas. Doch in der palästinensischen Bevölkerung sind beide extrem unbeliebt. Sie gelten als korrupt, abgehoben, erfolglos - und zu kompromissbereit.
Von Yassin Musharbash
Mehr lesen über