Argentinien Archäologen finden Hinweise auf Nazi-Versteck in Dschungel

Es sollte wohl die letzte Zuflucht für ranghohe Nationalsozialisten sein. In Argentinien haben Forscher im Dschungel eine Ruine entdeckt, die sie für ein NS-Versteck halten. Darauf deuten die Spuren hin.
Der KZ-Arzt Josef Mengele: Nach 1945 flohen viele Hintermänner Adolfs Hitlers nach Südamerika.

Der KZ-Arzt Josef Mengele: Nach 1945 flohen viele Hintermänner Adolfs Hitlers nach Südamerika.

Foto: dpa
kbl/dpa
Mehr lesen über