Argentinien Ex-Präsident in Waffenschmuggel-Prozess freigesprochen

Knapp drei Jahre dauerten die Verhandlungen, nun hat ein Gericht entschieden: Argentiniens Ex-Präsident Carlos Menem muss nicht in Haft. Die Anklage hatte ihm vorgeworfen, Waffen an Kroatien und Ecuador geliefert zu haben - als gegen sie ein Waffenembargo gültig war.
Carlos Menem im Gerichtssaal: Freispruch für den früheren Präsident Argentiniens

Carlos Menem im Gerichtssaal: Freispruch für den früheren Präsident Argentiniens

Sergio Goya/ dpa
aar/dapd/dpa