Argentinien Jubel nach dem Rücktritt des Präsidenten

Argentiniens Präsident Fernando de la Rúa hat mit seinem Rücktritt die Konsequenzen aus dem katastrophalen Zustand in dem südamerikanischen Land gezogen. Auch in der Nacht gingen die Unruhen weiter. Schon 22 Menschen kamen bei Demonstrationen gegen den Sparkurs der Regierung ums Leben.