Franziskus Papst nimmt Propagandaplakat von Falkland-Aktivisten an

Auf seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan ist dem Papst ein kleines Missgeschick passiert: Er nahm ein Plakat an, das zur Debatte über die Falklandinseln aufruft. Dabei will er sich eigentlich aus dem Konflikt heraushalten.
Franziskus bei einer Audienz: Aktivisten drückten dem Papst das Plakat in die Hände

Franziskus bei einer Audienz: Aktivisten drückten dem Papst das Plakat in die Hände

Foto: Claudio Peri/ AP/dpa
kev/kry