Toter Terrorermittler in Argentinien Regierungsgegner zweifeln an Suizidthese

Der Tod des Terrorermittlers Nisman bringt Argentiniens Präsidentin Fernández de Kirchner in Bedrängnis. Für die Staatschefin ist klar, dass sich ihr Intimfeind selbst umgebracht hat. Seine Vertrauten halten das für undenkbar.
Demonstration für Alberto Nisman: Seine Anhänger sind überzeigt, dass der Ermittler umgebracht wurde

Demonstration für Alberto Nisman: Seine Anhänger sind überzeigt, dass der Ermittler umgebracht wurde

Foto: Ivan Fernández/ dpa