Nach Massenprotesten in Eriwan Armeniens Ministerpräsident tritt zurück

Nach heftigen Protesten hat sich der Ministerpräsident von Armenien, Sersch Sargsjan, dem Druck gebeugt und ist zurückgetreten. Das Amt hatte er erst vergangene Woche übernommen.
Sersch Sargsjan

Sersch Sargsjan

Varo Rafayelyan/ dpa
höh/dpa/AFP