Armenier-Völkermord Türkei wirft EU-Parlament "religiösen Fanatismus" vor

Wer die Türkei ermahnt, den Völkermord an den Armeniern anzuerkennen, muss mit wütenden Reaktionen rechnen. Jetzt unterstellt Ankara dem EU-Parlament "anti-türkische Vorurteile". Auch Bundespräsident Gauck steht unter Beobachtung.
Präsident Erdogan (Archiv): Heikles Thema Armenien

Präsident Erdogan (Archiv): Heikles Thema Armenien

Foto: AP/dpa
Armenier-Völkermord: Der Zorn Erdogans
Foto: YURI CORTEZ/ AFP
Fotostrecke

Armenier-Völkermord: Der Zorn Erdogans

Völkermord an den Armeniern