Pfeil nach rechts

Neue Uno-Studie Wo Armut zu Hause ist

Ein neuer Armutsbericht der Vereinten Nationen und der Universität Oxford zeigt, wo besonders viele Menschen von Armut betroffen sind. Erschreckend sind vor allem die Erkenntnisse der Forscher zur Kinderarmut.
Händler verkaufen Wassermelonen auf einem Markt in Agadez, Niger (Archivbild). In dem afrikanischen Land gelten 90,5 Prozent der Menschen als arm.

Händler verkaufen Wassermelonen auf einem Markt in Agadez, Niger (Archivbild). In dem afrikanischen Land gelten 90,5 Prozent der Menschen als arm.

Joe Penney/ REUTERS

Quelle: Multidimensional Poverty Index 2019, OPHI, UNDP

Anmerkung: Die Daten stammen aus Umfragen, die zwischen 2007 und 2018 durchgeführt wurden.

Anmerkung: Die Daten stammen aus Umfragen, die zwischen 2007 und 2018 durchgeführt wurden.

Quelle: Multidimensional Poverty Index 2019, OPHI, UNDP

Dieser Beitrag gehört zum Projekt Globale Gesellschaft