Flucht in die USA Syrischer Top-Diplomat verrät Assads Geheimnisse

Dschihad Makdissi war einer der wichtigsten Sprecher des syrischen Regimes, nun liefert er den USA Informationen aus Assads Machtzirkel. Laut "Guardian" ist er nach Washington geflohen. Damaskus erklärt seine Abwesenheit ganz anders: Er habe sich lediglich drei Monate freigenommen.
Makdissi (r. bei einer PK mit Brigadegeneral Suleiman im Mai 2012): Asyl in den USA

Makdissi (r. bei einer PK mit Brigadegeneral Suleiman im Mai 2012): Asyl in den USA

Foto: KHALED AL-HARIRI/ REUTERS
jok/dpa/dapd/Reuters