Pfeil nach rechts

Rückkehrforderung nach Asylantrag USA appellieren an Snowdens Ehrgefühl

Das Gezerre um den NSA-Enthüller Edward Snowden geht weiter: Die Obama-Regierung will nicht akzeptieren, dass er in Russland Asyl beantragt hat. Der Whistleblower solle den Mut haben, in die USA zurückzukehren - und sich den Anschuldigungen stellen.
Whistleblower Edward Snowden (während einer Pressekonferenz): Washington will, dass er "den Anschuldigungen gegenübertritt"

Whistleblower Edward Snowden (während einer Pressekonferenz): Washington will, dass er "den Anschuldigungen gegenübertritt"

DPA/ Human Rights Watch
NSA-Enthüllungen: Chronologie der Snowden-Affäre
DPA

Fotostrecke

NSA-Enthüllungen: Chronologie der Snowden-Affäre

heb/dpa