Österreichs Kanzler zum Asylstreit Kurz sieht Merkels Macht nicht in Gefahr

Der Streit zwischen CSU und CDU ist weiter ungeklärt. Er wolle für keine Seite Partei ergreifen, sagte nun Österreichs Kanzler Kurz. Er gehe aber davon aus, dass Merkel Regierungschefin bleibe.
Sebastian Kurz in Berlin

Sebastian Kurz in Berlin

Foto: Sean Gallup/ Getty Images
SPIEGEL ONLINE
aar/dpa