Pfeil nach rechts

Protest gegen Sparpolitik Kommunisten besetzen griechisches Finanzministerium

"Wir haben genug geblutet!": Etwa 200 Mitglieder einer kommunistischen Gewerkschaft sind in das Finanzministerium in Athen eingedrungen. Die Polizei griff zunächst nicht ein.
Protestplakat am griechischen Finanzministerium: 200 Besetzer, keine Polizei

Protestplakat am griechischen Finanzministerium: 200 Besetzer, keine Polizei

DPA
mxw/dpa