Atomkonflikt Ahmadinedschad spielt die Friedenstaube

Irans Präsident Ahmadinedschad besucht den Erzfeind USA - und gibt das Unschuldslamm: In einem Fernsehinterview mit dem US-Sender CBS beteuerte er, nicht an Atomwaffen interessiert zu sein. Kriegsängste wegen des Streits um das iranische Nuklearprogramm seien unbegründet.
Mehr lesen über