Atomstreit Netanjahu will Iran vor der Uno bloßstellen

Israels Premier geht im Streit über Irans Atomprogramm in die Offensive. In einer Rede vor der Uno-Vollversammlung will Benjamin Netanjahu die Regierung in Teheran als "größte Gefahr für den Weltfrieden" brandmarken. Kanzlerin Merkel drängt hinter den Kulissen offenbar zur Mäßigung.
Israels Premier Netanjahu: "Iran ist die größte Gefahr für den Weltfrieden"

Israels Premier Netanjahu: "Iran ist die größte Gefahr für den Weltfrieden"

Foto: Hannibal Hanschke/ dpa
IAEA-Bericht: Iran verdoppelt seine Uran-Zentrifugen
Foto: DPA
Fotostrecke

IAEA-Bericht: Iran verdoppelt seine Uran-Zentrifugen

ffr/dpa/Reuters