Atomstreit Iran will mit Russland über Kompromiss sprechen

Im Atomstreit zwischen der internationalen Gemeinschaft und Iran bahnt sich eine Lösung an. Die Regierung in Teheran will einem Diplomaten zufolge mit Moskau über den russischen Kompromissvorschlag sprechen.


Teheran - Über die sich anbahnende Lösung berichtete heute ein den Gesprächen nahe stehender iranischer Diplomat. Er sagte, die Verständigung auf Gespräche sei in einem Telefonat zwischen dem iranischen Atomchefunterhändler Ali Laridschani und Russlands Verteidigungsminister Sergej Iwanow erreicht worden.

Der Iran hatte am Mittwoch angekündigt, den Vorschlag prüfen zu wollen. Russland hat vorgeschlagen, die Uran-Anreicherung für den Iran zu übernehmen, um die Sorgen der internationalen Gemeinschaft zu zerstreuen, der Iran strebe nach Atomwaffen.



© SPIEGEL ONLINE 2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.