Atomstreit mit Iran Ahmadinedschad will angeblich einlenken

Mögliche Entspannung im Konflikt um das iranische Atomprogramm: Die Regierung in Teheran ist nun angeblich doch bereit, Uran im Ausland anreichern zu lassen. Dies erklärte Präsident Ahmadinedschad in einem Interview und gab an, "technische Gründe" hätten den Kurswechsel beeinflusst.
Irans Präsident Ahmadinedschad: Kurswechsel in Teheran?

Irans Präsident Ahmadinedschad: Kurswechsel in Teheran?

Foto: A2800 epa Taherkenareh/ dpa
jok/dpa