Attacke auf Bush Irakischer Schuhwerfer bittet um Verzeihung

Bereits in der kommenden Woche soll er sich vor Gericht verantworten, jetzt hat sich der Schuhwerfer von Bagdad bei der irakischen Regierung für seinen Angriff auf US-Präsident Bush entschuldigt - dem Iraker drohen bis zu zehn Jahre Haft.
hen/dpa/AP