Attentäter Mögliche Komplizen im Jemen festgenommen


Sanaa - Im Jemen sind mehr als zehn mutmaßliche Komplizen der Flugzeugattentäter von New York und Washington festgenommen worden. "Sie sind kürzlich ins Land gekommen, und wir glauben, dass sie im Zusammenhang mit den jüngsten Anschlägen stehen", sagte ein Angehöriger der Sicherheitskräfte, der seinen Namen nicht nennen wollte.

Bei den Festgenommenen, die in den vergangenen Tagen gefasst worden seien und nun vernommen würden, handele es sich ausschließlich um Jemeniten, erklärte der Beamte. Sie seien "vielleicht kürzlich in Afghanistan gewesen" und hätten möglicherweise Verbindungen zum saudischen Terroristenführer jemenitischer Herkunft, Osama Bin Laden. In welcher Art und Weise die Verdächtigen an den Terroranschlägen vom 11. September beteiligt sein könnten, wollte der Beamte nicht sagen. Auch über die genaue Zahl der Festgenommenen machte er keine Angaben.



© SPIEGEL ONLINE 2001
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.