Nach Attentat in Straßburg Zahl der Opfer steigt auf vier

Ein weiterer Mensch ist nach dem tödlichen Angriff auf dem Weihnachtsmarkt in Straßburg an seinen Verletzungen gestorben. Derweil fahnden die Ermittler nach möglichen Komplizen des mutmaßlichen Attentäters.
Tatort am Weihnachtsmarkt im Straßburger Stadtviertel Neudorf

Tatort am Weihnachtsmarkt im Straßburger Stadtviertel Neudorf

Foto: SEBASTIEN BOZON/ AFP
Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

mst/Reuters/AFP/dpa