Attentat von Arizona Amerikas Waffenlobby rüstet auf

Sind die laschen US-Waffengesetze mit schuld am Attentat von Tucson? Im Gegenteil, meinen Amerikas Pistolen-Fans: Jetzt brauche das Land noch mehr Schusswaffen. Manche Politiker wollen sogar mit der Knarre zur Arbeit gehen.
Waffenmesse in Kentucky (Archivbild): Über 250 Millionen Schusswaffen in privater US-Hand

Waffenmesse in Kentucky (Archivbild): Über 250 Millionen Schusswaffen in privater US-Hand

Foto: SCOTT OLSON/ AFP