Pfeil nach rechts

Aufstände im Sudan und in Algerien Nordafrika rebelliert, Europa sieht weg

Demonstranten im Sudan und in Algerien haben die Langzeitherrscher Baschir und Bouteflika verjagt. Doch die Europäer reagieren verhalten auf die Revolten. Sie fürchten eine neue Migrationsbewegung.
Demonstranten in Khartum: Der Herrscher ist weg, die Proteste gehen weiter

Demonstranten in Khartum: Der Herrscher ist weg, die Proteste gehen weiter

OZAN KOSE/AFP
Machtwechsel im Sudan: Putsch am Nil
Mohamed Khidir/ XinHua/ DPA

Fotostrecke

Machtwechsel im Sudan: Putsch am Nil

Proteste gegen das Regime: Algeriens Unmut wächst
MOHAMED MESSARA/EPA-EFE/REX

Fotostrecke

Proteste gegen das Regime: Algeriens Unmut wächst