Aufstand gegen Assad Syrien verbietet iPhones

Der Kampf der syrischen Regierung gegen das eigene Volk wird immer brutaler - und absurder: Das Assad-Regime hat die Verwendung von iPhones verboten, die Geräte dürfen auch nicht mehr eingeführt werden. So wollen die Behörden Videoaufnahmen des Aufstands unterbinden.
iPhone mit syrischer Flagge (im Uno-Gebäude in Genf): Apple-Geräte im Land verboten

iPhone mit syrischer Flagge (im Uno-Gebäude in Genf): Apple-Geräte im Land verboten

Foto: Laurent Gillieron/ dpa
jok/dpa/AFP