Augenblick Gefangene des Elends


AP
Dieser Häftling weint im Hof des Gefängnisses von Tanta, etwa 90 Kilometer nördlich von Kairo. Ein Gericht hat 22 Ägypter zu Strafen zwischen drei und fünf Jahren verurteilt - weil sie im April gegen explodierende Lebensmittelpreise protestiert hatten. Bei den schweren Hungerunruhen im Norden des Landes waren drei Menschen umgekommen, darunter ein 15-Jähriger. Das Urteil wird von Menschenrechtlern heftig kritisiert.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2008
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.