Augenblick Schieb ab!


Getty Images

"No Big Ships!" Unter diesem Motto protestieren Einwohner von Venedig und Umweltaktivisten seit nunmehr drei Tagen gegen die großen Kreuzfahrtschiffe, die die Lagunenstadt täglich ansteuern. Diese würden das ohnehin fragile Ökosystem von Venedig noch weiter gefährden. Auslöser für die Proteste war die Einkehr des bislang größten Kreuzfahrtschiffes, das jemals die Lagune angesteuert hat: Die MSC Divina. Das Schiff ist mehr als 333 Meter lang und bietet rund 4500 Passagieren Platz. Benannt ist es übrigens nach einer italienischen Legende, nämlich Sofia Loren - auch genannt "Die Göttliche".

Archiv: Alle Tage, alle Bilder



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.