Augenblick Wahlfärbung


DPA

Farbige Wahlwerbung an der Wand: Für die Präsidentschaftswahlen in Guinea-Bissau haben Anhänger der PAIGC (Afrikanische Partei für die Unabhängigkeit von Guinea und den Kapverden) das Kürzel ihrer Partei und die Nationalfahne des Landes an die Mauer eines Hauses gemalt. Bei den Neuwahlen wird ein Nachfolger für den im März ermordeten Amtsinhaber Joao Bernardo Vieira gesucht.

Archiv: Alle Tage, alle Bilder

Mehr zum Thema


© SPIEGEL ONLINE 2009
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.