Ausbildungszentrum in Texas Bundeswehr verabschiedet sich aus Fort Bliss

Der Standort hat eine lange Tradition: 1956 eröffnete die Bundeswehr ihr Ausbildungszentrum für Luftverteidigung im US-amerikanischen Fort Bliss. Schon bald ist damit Schluss - die Ausbildung soll künftig in Husum stattfinden, Übungen sind auf Kreta geplant.
Verteidigungsminister de Maizière in Fort Bliss (Texas): Aus für einen Traditionsstandort

Verteidigungsminister de Maizière in Fort Bliss (Texas): Aus für einen Traditionsstandort

Foto: dapd
hen/dapd