Außenminister in Riad Westerwelles heikler Besuch im Reich der Scheichs

Saudi-Arabien ist eines der konservativsten Länder der Welt. Hier herrscht strikte Geschlechtertrennung, Homosexuelle müssen im Extremfall den Tod fürchten. Nun reiste Außenminister Westerwelle nach Riad und bewies, dass ein schwuler Politiker in der islamischen Welt deutsche Interessen vertreten kann.
Außenminister Westerwelle und Prinz Saud al-Faisal: "Interesse an einem stabilen Jemen"

Außenminister Westerwelle und Prinz Saud al-Faisal: "Interesse an einem stabilen Jemen"

Foto: Arno Burgi/ dpa
Mit Material von dpa