Wahl in Australien: Der "verrückte Mönch" liegt vorne
SAEED KHAN/ AFP
Fotostrecke

Wahl in Australien: Der "verrückte Mönch" liegt vorne

Regierungswechsel in Australien Kevin Rudd räumt Niederlage ein

"Ich wünsche ihm alles Gute für das hohe Amt." Erste Hochrechnungen bescheinigen Kevin Rudd eine historische Schlappe. Der australische Premier räumte mittlerweile seine Niederlage ein. Neuer Regierungschef wird der konservative Oppositionsführer Tony Abbott.
gam/jok/dpa/Reuters/AFP