Bagdad Zehn Tote bei Anschlag auf Uno-Hauptquartier

Die Explosion einer Autobombe hat das Hauptquartier der Vereinten Nationen in Bagdad erschüttert. Es habe mindestens zehn Tote und 40 Verwundete gegeben, berichten US-Militärs. Auch der Uno-Beauftragte für den Irak, Sergio Vieira de Mello, wurde schwer verletzt.
Mehr lesen über