Anschlag auf heutige Regierungschefin 19 Menschen in Bangladesch zum Tode verurteilt

Im Jahr 2004 warfen sie Handgranaten auf die heutige Regierungschefin. Jetzt sind 19 Menschen in Bangladesch zum Tode verurteilt worden. 19 weitere müssen lebenslang in Haft - auch ein Oppositionsführer.
Oppositionsführer Tarique Rahman (Archiv)

Oppositionsführer Tarique Rahman (Archiv)

Foto: Pavel Rahman/ AP
mst/dpa/AFP