Bangladesch Menschenrechtsblogger Roy erstochen

Der Blogger Avijit Roy ist in Bangladesch ermordet worden. Der von der Deutschen Welle ausgezeichnete Aktivist hatte sich gegen religiösen Fanatismus und für die Rechte von Homosexuellen eingesetzt.
mka/dpa/Reuters/AP