Schutzsuchende aus Myanmar Bangladesch schiebt Rohingya-Flüchtlinge auf umstrittene Insel ab

Seit Jahren beherbergt Bangladesch Hunderttausende aus Myanmar geflohene Rohingya-Muslime. Um die Lager zu entlasten, werden nun Rohingya auf eine Insel umgesiedelt. Das Eiland ist nicht mehr als ein Haufen Schlick.
Ein Rohingya trägt seine Mutter auf der Flucht aus Myanmar nach Bangladesch

Ein Rohingya trägt seine Mutter auf der Flucht aus Myanmar nach Bangladesch

Foto: Dar Yasin/ AP
mrc/dpa
Mehr lesen über