Obama im Interview mit ARD und SPIEGEL "Wir dürfen nicht aus Furcht aufgeben, wer wir sind"

Barack Obama verabschiedet sich in Berlin - und gibt der ARD und dem SPIEGEL ein exklusives Interview. Er spricht über Trump, die schwierigsten Momente seiner Amtszeit und Deutschlands Rolle in der Welt. Auszüge aus dem Gespräch im Video.

Interview Obama Mikich Brinkbäumer
Matthias Ziegler/ DER SPIEGEL

Interview Obama Mikich Brinkbäumer


Sehen Sie das Interview auf www.daserste.de.

Das Interview mit Barack Obama haben die ARD und der SPIEGEL gemeinsam geführt: Die Interviewer - WDR-Chefredakteurin Sonia Mikich und SPIEGEL-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer - redeten am Donnerstag Vormittag in der US-Botschaft in Berlin eine halbe Stunde mit dem US-Präsidenten. Die ARD und SPIEGEL ONLINE veröffentlichen heute Abend eine gekürzte Fassung mit einer Länge von 14 Minuten. Lesen Sie das Gespräch in voller Länge ab morgen Abend im neuen SPIEGEL - und dazu vieles mehr zum Abschied von Obama und zum Leben unter Donald Trump.



© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.