Barcelona nach dem Anschlag "Liebe für alle, Hass für niemanden"

Angst oder Offenheit? Nach dem Anschlag müssen sich die Menschen in Barcelona entscheiden, wie sie auf die Tat radikaler Muslime reagieren. Eines scheint klar: Für den Hass der Rechten ist in der Stadt kein Platz.
Nach dem Anschlag: Barcelona trotzt dem rechten Hass
Emilio Morenatti/ dpa
Fotostrecke

Nach dem Anschlag: Barcelona trotzt dem rechten Hass